3

19 August 2007 at 9:34 pm 7 Kommentare

Vor einigen Tagen hat Ida ihren ersten Schritt ohne festhalten gemacht.
Ich berichtete nicht, weil ich durch meine lieben Mitmenschen hier in der Umgebung (Ihr fiesen Mütter, Ihr) ein leichtes Schamgefühl entwickelt habe, weil Ida „immernoch nicht laufen“ kann.

Da sie seit heute aber Sätze mit 3 Wörtern bilden kann und heute 3 Schritte alleine gelaufen ist, erzähle ich es euch halt doch. SO!!

(Ach ja, die Sätze lauteten übrigens: „Mate, hmmmm, lätta!“ „Appel, hmmmm, lätta!“)

Entry filed under: Alltag, erstes mal..., Fräulein Ida, nervig.

Oma´s Job „Bias“

7 Kommentare Add your own

  • 1. stilke  |  19 August 2007 um 9:51 pm

    ja, das kenne ich. ob man will oder nicht- vergleiche werden gemacht. ich hab jetzt schon angst vor den schulnoten 😉
    GRATULATION! aber ich kann dir versichern, manchmal wirst du dir noch wünsche, sie wäre nicht so „redselig“… 😉

  • 2. Kathy  |  19 August 2007 um 9:59 pm

    wenn sie nach mir kommt, dann weiß ich schon, was auf mich zukommt:

    meine mama hat gesagt du bist geizig“ o-ton klein kathy nachdem unsere apothekerin meiner mutter immer nur ein junior-heft für vier kinder mitgegeben hat.

  • 3. stilke  |  19 August 2007 um 10:02 pm

    im supermarkt an der kasse. vor uns ein „etwas fülligerer“ mensch: „gell mama, der bewegt sich nur ganz wenig“ ich: „psst“, sie: „ja der bewegt sich sicher nur ganz wenig“ (schon etwas lauter) dann noch lauter: „weil der is sooooo dick, der bewegt sich sicher nie!“

  • 4. Kathy  |  19 August 2007 um 10:06 pm

    hihi, aber wie heißt es noch so schön:

    kindermund tut wahrheit kund 😉

  • 5. Ju  |  19 August 2007 um 11:26 pm

    maya läuft auch noch immer nicht wirklich. sie kann es zwar, ist aber voll der hasenfuß und braucht noch unsere hand…..oder sie ist zu faul…hmmmm

  • 6. June  |  20 August 2007 um 1:06 pm

    und dein kind brabbelt wie ein wasserfall….ich meine „frau“ kann nicht alles auf einmal können, erst sprechen dann laufen. bei uns ist das dann wohl umgekehrt, erst laufen dann sprechen. aber da liegt der kleine feine unterschied zwischen männern und frauen und die prioritäten liegen eben woanders!
    😉

  • 7. Nadine  |  20 August 2007 um 6:11 pm

    Ach, mach dir da mal bloß nichts draus. Felix ist schon fast 18 Monate alt und vom Sprechen sind wir noch gaaaanz weit entfernt. Der gute Herr will eben nicht. Wieso auch, wenn Mama und Papa ihn ja auch so verstehen (zumindest so mehr oder weniger…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

August 2007
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Neugierige

  • 359.657 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: