Archive for 31 August 2007

Spielstiel

Da greif ich doch mal beherzt zu.

Wie alt ist denn das Kind?

Ida ist heute 1 Jahr, 3 Monate und 1 Tag alt.

Mädchen oder Junge?

Mädchen

Womit spielt unsere Kind/er?

Ida liebt es mit Dingen zu spielen die man stecken/stapeln/sortieren/aus- und einräumen/hin-und herschleppen kann.

Sonst spielt sie hauptsächlich mit Sachen, die gar nicht zum Spielen gedacht sind.

  • Oma´s Garnrollen
  • klappernde Dosen
  • Taschen die ausgeräumt werden
  • Fernbedienungen, Telefon, Handy 
  • Stecker, die in die Steckdosen gesteckt werden wollen

Aber natürlich interessiert sie sich auch für „normales“ Spielzeug wie

  • ihre Stapelbecher
  • die Spritztiere
  • ihre Puppe, die mit Schnuller und Flasche versorgt werden will
  • ihre Plüschtiere, die alle immer ganz dringend eine Portion geknuddelt werden müssen
  • ihr Bobby-Car, Rody das Hüpfpferd, Ekorre der Schaukel-Elch
  • Seifenblasen
  • die nervende Gitarre mit Knöpfen, die Tierlaute und Musik abspielt

Wie steht es mit Büchern?

Bücher sind total begehrt bei Ida. Dann kann sie auch mal ein paar Minuten ruhig auf Mama´s Schoß sitzen. 😉 Lieblingsbücher sind diese: Vom Maulwurf,  von Ida der blauen Maus ihr Wimmelbilderbuch, das Klappbuch, …

Womit wird (komischerweise) nicht gespielt?

Also sie hat scheinbar überhaupt kein Interesse an Motorikspielzeugen wie eine Motorikschleife, die ich glücklicherweise nur für einen Euro auf einem Trödel ersteigert habe und dieses Geschenk. Ansonsten gibt es kaum etwas, mit dem man ihre Neugierde nicht wecken kann.

Und da es mich interessiert mit was eure Kinder so spielen, hoffe ich, daß auch weiterhin beherzt zugegriffen wird.

31 August 2007 at 11:24 pm Hinterlasse einen Kommentar

Das Kind ist nicht mehr vergesslich

Ida vergisst so schnell nichts gesagtes mehr und kleine Versprechen, um die konfliktreichen An- und Ausziehaktionen beim Wickeln zu vermeiden, werden selbst lange Zeit später immer wieder von ihr angesprochen.

So auch heute. Beim Wickeln großes Geschreie mit hin- und herwinden, nach dem viel zu kurzen Mittagsschlaf.
Einzig angenommener Vorschlag: „Ida, weißt du was? Wir gehen gleich auf den Spielplatz.“
Endlich eine brav liegende Ida, der ich in Ruhe die Scheiße wegmachen kann, bevor sie sich kreischend darin herumwälzt die Windel erneuern kann.

Beim anschliessenden Spaziergang, natürlich seit gestern nach 500m nur noch an meiner Hand während ich mit der anderen den Buggy mitschleifen kann:

Sie guckt mich mit großen Augen an und sagt: Mama? Pielbatz!

Einfach nur schön solche Momente. Sie ist so „groß“ geworden in den letzten Tagen. Sie unterhält sich mit uns, macht uns unmissverständlich klar, was sie will und auf welche Weise sie es will. Sie ist eine richtige kleine Persönlichkeit und manchmal stehe ich einfach nur mit heruntergeklappter Kinnlade da und kann es nicht fassen, daß da mein kleines Würmchen zu uns spricht. Es ist einfach nur toll ihr momentan beim Wachsen zu zuschauen.

31 August 2007 at 8:48 pm Hinterlasse einen Kommentar


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

August 2007
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Neugierige

  • 359.805 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]