Archive for 13 November 2007

Hilfe für Frau Sturm

Wer kann der lieben June helfen und kennt jemanden, der an der Fernuni Hagen einen Studiengang für Kulturmanagement absolviert hat?

13 November 2007 at 9:18 pm 2 Kommentare

Für ein Tränchen weniger

FÜNF   VIER

13 November 2007 at 8:27 pm 8 Kommentare

So schön!

Neues beliebtes Spielchen im Hause Kathy ist Verstecken.

Bin ich vor ein paar Tagen erstmalig damit angefangen mich zu Verstecken und aus meinem Versteck ein leises „Piep!“ zu vermelden machen wir es nun am liebsten umgekehrt.

Ida geht in ein Versteck, daß ich ihr einfachheitshalber immer noch benennen muss, und sagt „Piep!“.

Ich gehe dann los und suche sie mit den Worten: „Wo ist die Ida? Vielleicht hinter der Tür? Nein. Aber vielleicht unter dem Bett? Nein, auch nicht………..“

Das schöne ist, daß sie es vor Neugierde nicht sehr lange aushält in ihrem Versteck und mir leise hinterher schleicht und neugierig in jedes Versteck schaut, das ich da benenne, ob denn da nicht vielleicht die Ida ist.

Ihr Gesichtsausdruck…herrlich!

Bei ihr heißt das Spielchen übrigens: Wo isse Ida?

13 November 2007 at 8:44 am 13 Kommentare

Hunger!!

Wie kann man mit einem sooo großen Hungergefühl wach werden, wenn man Abends total vollgefuttert ins Bett gegangen ist?

13 November 2007 at 8:17 am 3 Kommentare

SO!

Das Fräulein schläft ja tagsüber nicht mehr, und so kriege ich eigentlich im Haus nichts erledigt, da sie sich noch nicht sonderlich alleine beschäftigt, so lange ich irgendetwas anderes mache. Jedoch habe ich hierbei festgestellt, daß sie es scheinbar mag, wenn ich an der Nähmaschine sitze, ok, sie sitzt auch manchmal dabei auf meinem Schoss und „sortiert“ Stofffetzen hin und her gibt mir manchmal eins in die Hand und sagt: Nähen!

Da ich also keine Lust habe den ganzen Tag einen auf Fräuleins Pausenclown zu machen habe ich mir ein neues Nähprojekt ausgesucht. 

Und jetzt dürft ihr jetzt alle einmal lachen, Frau Kathy näht sich ihre Gardinen selbst.  

Ich habe gestern in einem Einrichtungshaus einen sehr schönen Stoff gesehen, der farblich einfach hervorragend  in unsere Küche passen würde.

Statt mir jetzt daraus fertige Gardinen nähen zu lassen, werde ich mich selber daran begeben und mir ein paar hübsche Gardinen nähen. Um die Schwierigkeit noch ein wenig zu erhöhen, werde ich den Stoff statt hochkant quer verarbeiten, d.h. ich werde das voreingenähte Bleiband nicht verwenden können und es mir stattdessen selber einnähen.

Mal sehen, was Herr Kathy dazu sagt, wenn er erfährt, wie teuer der Stoff war, den ich da evtl. ruinieren werde. 😉

13 November 2007 at 7:55 am 5 Kommentare


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

November 2007
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neugierige

  • 359.673 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]