Wundervoll

13 Dezember 2007 at 8:29 pm 7 Kommentare

Meine Hoffnungen, das Fräulein würde sich das mit dem Mittagsschlaf noch einmal überlegen, haben sich leider in Nichts aufgelöst. Sie will tagsüber einfach nicht mehr schlafen.

Bisher hat sie sich immer todmüde durch den Tag bis mindestens 20 Uhr gequält. Seit drei Tagen allerdings schläft sie Abends gegen 19.15 Uhr mit der Abendflasche auf ihrer Kuschelmatratze ein. Und so kam es, daß sie sich heute nach dem Trinken zur Seite in meine Arme gerollt hat und sofort in den schönsten und tiefsten Schlummerschlaf gefallen ist.

Wie sie so da lag, überkam mich ein so wohliges Gefühl, es war eins dieser seltenen Momente, in dem einen das Glück wie eine große Welle zu überschwemmen scheint. Nur wenige Zentimeter von meinem Gesicht entfernt lag sie da, ihre Augen geschlossen, ihre Haut wirkt um die Augen manchmal noch so ein wenig wie durchsichtig und ihre Wangen so zart und weich wie Samt. Ihr kleiner Schmollmund noch ein bisschen feucht vom Trinken und so schmatzend süß, ich hätte reinbeißen können. 

Lange hab ich so dagelegen, ihr beim Atmen zugehört, ihr Gesicht gestreichelt und meine Hand auf ihre Brust gelegt, um ihren schnellen starken Herzschlag zu hören. 

Es war einfach ein Moment so wundervoll, mir kommen jetzt noch die Tränchen.

Wie gut, daß es solche Momente gibt und man wieder genau weiß, wofür man die „anderen“ Momente durchsteht.

Entry filed under: Alltag, erstes mal..., Fräulein Ida, glücklich, liebeserklärung, Mommy.

Lecker Fresschen Nicht gedacht

7 Kommentare Add your own

  • 1. KollegeD  |  13 Dezember 2007 um 8:57 pm

    Sind solche Momente nicht echt schön? Genießen, genießen, genießen und der ganze Stress ist „vergessen“ !!! Schöööööööööööön! 😉
    Letzte Nacht, Frau war mit Kollegen essen, habe ich den Jüngsten ins Bett gebracht, wollte nur noch kurz die Lichter aus machen, da steigerte sich der kleine Kerl in einen Wein-Schrei-Krampf rein, dass er im Bett, sich noch mal alles durch den Kopf gehen lässt, und bei Papa einen dicken Hals hinterlässt!
    Schrubben, Betten beziehen, sauber machen!
    Kinder können soooooo süß sein!!!! 😉

  • 2. tonni  |  13 Dezember 2007 um 9:12 pm

    Wirklich Wundervoll. Und wunderbvaoll beschreiben. Da wurden auch mir die Augen feucht und es flogen zudem einige sehr ähnliche Erinnerungen mit meiner Ida in mein Herzchen….

  • 3. stilke  |  13 Dezember 2007 um 9:14 pm

    das hast du schön geschrieben, frau kathy! *seufz* ich weiß, was du meinst!

  • 4. Frau Antonmann  |  13 Dezember 2007 um 9:34 pm

    Kinder sind wunderbar.

  • 5. eine Familie wie andere auch  |  14 Dezember 2007 um 11:00 am

    Kenne ich, just gestern mittag diesen Augenblick genossen!

  • 6. Schlafproblem « Ida´s Welt  |  15 Dezember 2007 um 2:33 pm

    […] ich hier vor ZWEI Tagen noch behauptet, daß das Fräulein ihr Mittagsschläfchen kategorisch ablehnt, hab […]

  • 7. charlottesmommy  |  18 Dezember 2007 um 8:25 am

    Du schreibst mir direkt aus dem Herzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Dezember 2007
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Neugierige

  • 360.126 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: