Meine Schwester

16 Dezember 2007 at 1:35 pm 12 Kommentare

Nach diesem tragischen Ereignis hat meine Schwester gestern schon wieder einen Abort gehabt. Das war nun neben der Eileiterschwangerschaft voriges Jahr zu Weihnachten und der Totgeburt im Juli diesen Jahres der dritte Abgang.

Es gibt Menschen, die scheinen manchmal wirklich erst durch die Hölle gehen zu müssen, um eventuell irgendwann einmal seinen Kinderwunsch erfüllt zu bekommen.

Das macht mich wirklich sehr traurig!

Entry filed under: enttäuscht, traurig.

Schlafproblem Bine

12 Kommentare Add your own

  • 1. Ju  |  16 Dezember 2007 um 3:04 pm

    😦 ich drück alle daumen für deine schwester, damit ihr traum bald in erfüllung geht!!!

  • 2. Lisa  |  16 Dezember 2007 um 3:54 pm

    Das tut mir sehr sehr leid für deine Schwester!

    Meine Tante hatte vor zwei Wochen einen Abgang. Ebenso den dritten nun in Folge. 😦

  • 3. jette  |  16 Dezember 2007 um 7:09 pm

    Kann man da trösten? Und wie? Findet man überhaupt die passenden Worte?
    Es tut mir furchtbar leid.

  • 4. Frank « Ida´s Welt  |  16 Dezember 2007 um 9:08 pm

    […] Vor allem hab ich zu danken für die Ablenkung von den allzu trüben Gedanken. […]

  • 5. dreikaisers  |  16 Dezember 2007 um 11:07 pm

    Mir tut es schrecklich Leid für Deine Schwester (und auch für Dich). Ich wünsche Ihr, dass sie bald Ihr sehnlichst gewünschtes Kind in den Armen halten darf.

  • 6. June  |  17 Dezember 2007 um 7:55 pm

    In Gedanken bei euch!

  • 7. charlottesmommy  |  18 Dezember 2007 um 8:25 am

    Da fehlen einem wirklich die Worte und eigentlich gibt es auch keine „treffenden“ Worte für so ein Schicksal.
    Denk an euch & deine Schwester.

  • 8. agichan  |  18 Dezember 2007 um 4:19 pm

    Aber wehe, wenn ein junger Hüpfer mal die Pille erbricht…. die Welt ist SO ungerecht.

  • 9. giftzwerg  |  26 Dezember 2007 um 1:50 pm

    Oh nein! Sie tun mir so entsetzlich leid, Deine Schweseter und ihr Mann – um so viel Unglück zu ertragen muss man sehr, sehr stark sein 😦
    Ich weiß nicht, was ich in so einem Fall „kommentieren“ soll, nur dass ich so sehr mithoffe, dass dieser Kinderwunsch sich irgendwann einmal mit einem gesunden, starken Baby erfüllen wird.

  • 10. Fetzen VII « Ida´s Welt  |  3 März 2008 um 12:10 pm

    […] März 2008 Eine freudige Nachricht aus Köln. Wir drücken Euch soooo fest die Daumen, daß diesmal alles gut […]

  • 11. 29+2 « Ida´s Welt  |  11 Juli 2008 um 9:04 pm

    […] klar ausdrücken? Sie meinte “davor” und nicht “vor”. Bei der Vorgeschichte meiner Schwester und auch wegen der Fehlgeburt vor Ida seh ich doch gleich die Pferde […]

  • 12. Marvin « Ida´s Welt  |  11 November 2008 um 1:40 pm

    […] November 2008 Da ich hier im Blog über die tragischen Ereignisse meiner Schwester berichtet hatte, kann ich heute nun die frohe Botschaft verkünden, daß sie letzte Nacht einen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Dezember 2007
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Neugierige

  • 359.913 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: