Archive for 9 Januar 2008

Ich habe gekündigt

Ich hatte ein Gespräch mit meinem Chef. Es ging um das leidige Thema.

Ich schilderte noch einmal meine momentane Situation und das ich ohne die Unterstützung meiner Kollegin, die dann nächsten Quartalsabschluss nicht mehr da sein wird, nicht annähernd meine Arbeit in der Zeit schaffen könnte und somit der Abgabetermin gefährdet wäre.

Von ihm kamen die üblichen Angebote wie Unterstützung durch Auszubildende, kleinere Arbeiten könnten mir durch eine andere Abteilung abgenommen werden, ich müsste halt zu den Stichtagen bereit sein, etwas Überstunden zu machen…alles nicht wirklich akzeptabel für mich.

Da die letzten Tage emotional für mich eher einer Berg- und Talfahrt glichen, und ich aus diesem Gespräch nicht ohne wesentliche Besserung für mich gehen wollte, wurde ich naja wie soll ich sagen, ein wenig ungehalten.

Wir hielten einen kleinen Schlagabtausch, indem ich mich noch mal so richtig auskotzte und das Gespräch endete dann indem ich sagte: Dann kündige ich halt, auf die paar Kröten bin ich doch überhaupt nicht angewiesen!!

Wäre der Wecker nicht in diesem Moment angesprungen, wäre ich vermutlich auch so schweißgebadet aufgewacht. Kennt ihr auch diesen ersten schrecklichen Moment, indem man sich nicht ganz sicher ist, ob das Geträumte wahr ist oder eben doch nur geträumt?

9 Januar 2008 at 8:14 pm 10 Kommentare


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Januar 2008
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neugierige

  • 360.129 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]