Tante mitte Bille

17 Januar 2008 at 1:14 pm 12 Kommentare

Weil ich mir ja vorgenommen habe, jetzt immer alles von der positiven Seite zu betrachten, (wurde ich doch hier in den Kommentaren dezent darauf aufmerksam gemacht) kann ich sagen: Ja, ich habe letzte Nacht geschlafen. Nicht viel und nicht besonders am Stück, aber dennoch, geschlafen habe ich.

Seit gestern Nachmittag ist das Fräulein nämlich am Fiebern. Wahrscheinlich die Zähne. Nach einer Nacht mit 39,8 Fieber hat sie aber Gott sei Dank seit heute Morgen nur noch leicht erhöhte Temperatur und es scheint ihr wieder ganz gut zu gehen, denn sie blättert gerade in dem Katalog vom schwedischen Textilbekleidungshersteller und sucht nach der „Tante mitte Bille“

Entry filed under: Alltag, bewegte Bilder, Fräulein Ida, liebeserklärung, Mommy.

Nach der Arbeit Wir schlagen die Mama

12 Kommentare Add your own

  • 1. stephani  |  17 Januar 2008 um 1:19 pm

    wie süß ist das denn bitte?

  • 2. Frau Kathy  |  17 Januar 2008 um 1:24 pm

    wegen der „tante“?? das hat sie von der oma.
    die sagt zu fremden leuten nämlich vor ida immer:
    der onkel oder die tante statt der mann oder die frau

  • 3. soulsilence  |  17 Januar 2008 um 1:46 pm

    *schmelz* Total süß!

  • 4. tonni  |  17 Januar 2008 um 1:59 pm

    Oh wie ist das bittesehr knuffig!!! Wundersüsse Ida eure Ida!!!

  • 5. stephani  |  17 Januar 2008 um 2:10 pm

    ach, komplett einfach.
    aber als ich klein war, war das auch so, dass alle „tante“ bzw. „onkel“ hießen.

  • 6. Frau Kathy  |  17 Januar 2008 um 2:16 pm

    hört sich zwar witzig an, aber wenn ida auf der strasse leute mit onkel oder tante anspricht, finde ich das immer ein wenig befremdend…
    aber stimmt, früher war das tatsächlich gang und gebe.

  • 7. eine Familie wie andere auch  |  17 Januar 2008 um 2:20 pm

    auch krank? Gute Besserung, wir habens schon fast geschafft…

  • 8. Frau Kathy  |  17 Januar 2008 um 2:28 pm

    könnten auch die zähne sein, ich bin mir immer nicht so sicher. seit eben hat sie wieder etwas mehr temperatur. abwarten und aussitzen….

  • 9. kiwilover  |  17 Januar 2008 um 2:59 pm

    „Aaaaah da“…ZU süß!
    Gute Besserung!

  • 10. Lisa  |  17 Januar 2008 um 6:23 pm

    AAAahhhh… Tante mitte Bille!!!

    Das ist sooooooo süß =)

  • 11. Nadine  |  17 Januar 2008 um 7:22 pm

    Mensch, ich will dass Felix endlich spricht! Das ist ja Zucker!

  • 12. wortteufel  |  18 Januar 2008 um 9:24 am

    Aaaaaah, da!
    Sehr süß.
    (Ich weiß, ich wiederhole den Satz… aber es ist einfach so.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Januar 2008
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neugierige

  • 359.594 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: