im Schlaf

7 Februar 2008 at 8:00 am 14 Kommentare

Letzte Nacht um halb drei hab ich mir mit dem Fräulein die Sterne angeschaut, zumindest sagte mir das Herr Kathy heute Morgen. Es muß wohl sehr real gewesen sein, denn er dachte tatsächlich, daß Fräulein wäre auch mit im Bett, dabei war da wohl nur eine brabbelnde Frau Kathy.

Was man wohl sonst noch so alles von sich gibt im Schlaf?

Entry filed under: Alltag, Mommy.

Lieblingsbuch Hier

14 Kommentare Add your own

  • 1. Moritz Papa  |  7 Februar 2008 um 10:23 am

    Ich will das lieber nicht wissen, was ich im Schalf so von mir gebe 😉

  • 2. Frau Kathy  |  7 Februar 2008 um 10:32 am

    na, das können doch eh nur liebeserklärungen an moritz mama sein, oder? 🙂

  • 3. jette  |  7 Februar 2008 um 10:49 am

    Oh Mann, hörn Sie bloß auf!

    🙂

  • 4. Frau Kathy  |  7 Februar 2008 um 11:32 am

    Oh Mann! War das immer schon so?? Oder kann sowas erst später schlimmer werden??

  • 5. jette  |  7 Februar 2008 um 11:57 am

    Es war jetzt lange nicht mehr so.

  • 6. Frau Kathy  |  7 Februar 2008 um 12:29 pm

    es ist kein schönes gefühl, wenn man weiß, daß man dinge sagt/macht von denen man nichts weiß.

    (ist wie wenn man von zu viel alkohol ein black-out hat, das ist ähnlich unschön.)

  • 7. anitz  |  7 Februar 2008 um 12:31 pm

    Herzlichen Glückwunsch… !

    So eine tolle Engelbotschaft! Die Spannung bis zum letzten Augenblick, das kann man wirklich nicht toppen!

    Alles Gute,
    Anitz

  • 8. Frau Antonmann  |  7 Februar 2008 um 12:36 pm

    Herzlichen Glückwunsch, liebste Frau Kathy. Natürlich hatte ich genau von diesem Geheimnis geträumt und ich glaube, dass viele im schon ein wenig damit gerechnet hatten. Eine tolle Geheimnislüftaktion. Und: Mit dem Zweiten sieht man besser!

  • 9. Lisa  |  7 Februar 2008 um 12:51 pm

    Gerade eben das Geheimnis gefunden!! JUCHUUUUUUUUUU!! Das freut mich so sehr für euch!!! 🙂 Gratuliere!! Oh *hibbel* jetzt bin ich ganz aufgeregt!

  • 10. Andrea  |  7 Februar 2008 um 12:59 pm

    Ich bin hocherfreut, bei Familie Schwaner die frohe Botschaft gelesen zu haben!!!
    Ich wünsche dir für die nächsten Monate alles erdenklich Gute und bin schon sooo gespannt.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

  • 11. Frau Kathy  |  7 Februar 2008 um 1:32 pm

    @anitz
    danke! mal sehen, was die engel sonst noch so entlüften. 😉

    @kerstin
    ich dachte mir schon, daß sie mit ihrem traum richtig lagen. und ohne ihre engel hätte ich niemals so eine tolle geheimnislüftaktion daraus machen können. danke dafür!

    @lisa
    bald sind die prüfungen ja vorbei….vielleicht benutzt du die engel in ganz ähnlicher weise 😉

    @andrea
    danke, wir sind auch schon sehr gespannt. 🙂

  • 12. Lisa  |  7 Februar 2008 um 1:40 pm

    Waswiewo? Nein, nein, nein.. soooo schnell denke ich noch nicht an Nachwuchs. 😉

  • 13. Frau Kathy  |  7 Februar 2008 um 1:45 pm

    naja, du bist ja auch noch sooooo jung. *schnief*
    da hab ich auch noch nicht an nachwuchs gedacht….

  • 14. Lisa  |  7 Februar 2008 um 2:24 pm

    Siehste.. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Februar 2008
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Neugierige

  • 359.594 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: