Archive for April, 2008

Erkältung

Ida ist ja nun schon ein paar Tage ein bisschen erkältet, nicht weiter schlimm, bisschen laufende Nase, bisschen Husten, ansonsten ist sie vielleicht ein bisschen launisch, aber alles nicht weiter tragisch.

Letzte Nacht allerdings hat sie bis zum Morgen unentwegt einen Hustenanfall nach dem anderen gehabt. Wie das nun mal ist bei solch Hustenanfällen, kann es schon mal bis zum Erbrechen führen. Ich fand das nicht weiter beunruhigend, um allerdings Herrn Kathy zu beruhigen bin ich dann heute Morgen doch noch mal zum Arzt gefahren. Alles in Ordnung, Bronchien und Lunge frei bisschen Schleim, der Nachts beim Liegen halt nicht richtig runterlaufen kann und so zu Hustenanfällen führt.

Naja, so ist mein langes Wochenende noch einmal zusätzlich um einen Tag verlängert und für alle, denen es heute nach Feierabend ebenso ergeht, wünsche ich (wohlgemerkt an einem Mittwoch Mittag) ein wunderschönes laaaaaanges Wochenende!!! 🙂

30 April 2008 at 12:21 pm 3 Kommentare

Gestern ganz vergessen

vielen Dank zu sagen, für einen schönen Nachmittag und die Erfahrung für Frau & Fräulein ein giftgrünen, saugnapffüßigen-„Fosch“ und ein „Kokodil“ äh, ach nee, war ja doch ein „Mäleon“ zu streicheln.

Ida hatte sichtlichen Spaß und bei ihrer Vorliebe für solch Getier, bin ich mir tatsächlich nicht ganz sicher, ob ihre Bemerkung „Yammi, yammi“, als das Chamäleon die Heuschrecke vernascht hat, nicht vielleicht sogar ernst gemeint war.

30 April 2008 at 12:10 pm Hinterlasse einen Kommentar

Schokoladenbund

Wieso nur hab ich immer geglaubt, daß Mütter auf jeden Fall auch Kochen und Backen können? Also ich war vorher schon eine schlechte Hausfrau, warum eigentlich sollte es mit Kind auch anders sein.

Also ihr Süßen, es tut mir leid, aber es gibt morgen Nachmittag leider nur den Teil des Schokoladenbundes, den ich nicht für allzu schwarz empfunden habe.

                               

Und großen Dank an Herrn Kathy, daß es überhaupt einen gibt.

Das Anschleichen während ich das Fräulein in der Wanne gebadet habe, hat mich zwar bestimmt zwei Jahre meines Lebens gekostet, aber dafür ist der Kuchen noch genießbar.

28 April 2008 at 9:13 pm 5 Kommentare

Durcheinander

Die ersten beiden Tage bei den Wawuschels verliefen ja sehr gut, ich hatte mir extra Urlaub genommen um das Fräulein selber hinzubringen und zu sehen, wie sie reagiert. Sie hat nicht geweint, schien gerne dort zu bleiben und als ich mich verabschiedete, war sie nicht weiter daran interessiert.

Die Woche darauf waren es Herr Kathy und Oma, die Ida in die Einrichtung brachten. Drama pur wurde mir berichtet. Sie klammerte sich fest und wollte sogar mit meiner Freundin, dessen Tochter auch dorthin geht und die Ida sehr gut kennt wieder mit nach Hause. Heute war dann die dritte Woche Wawuschels und meine Mutter berichtet leichte Besserung. Gott sei Dank, denn es ist ein schreckliches Gefühl, auf der Arbeit zu sitzen und zu wissen, daß das Kind gerade eine halbe Stunde weint und schreit und niemand von uns für sie da ist.

Außerdem muß ich eine ähnliche Feststellung machen wie Frau Antonmann, denn des Fräuleins Schlafverhalten ist seitdem äußerst bescheiden. Der Tagschlaf ist mal wieder komplett eingestellt, hat sie doch auch sonst „nur“ zweieinhalb Stunden Mittags geschlafen, das ist ja nicht so viel, da kann man ja schon mal darauf verzichten und ab Nachmittag den kleinen Terrorzwerg spielen. Na gut, tagsüber also kein Päuschen mehr, weder für´s Fräulein noch für Frau Kathy. Gut. Könnte ich mit Leben. Aber wenn die Nächte nun auch wieder schlechter werden hört der Spaß irgendwie auf. Abends einschlafen entweder nur mit Händchen halten oder zusammen mit mir auf der Kuschelmatratze. Nachts dann schlechte Träume, aus denen sie schreiend aufwacht und sich nur in Mama´s Bett wieder beruhigen kann.

Vielleicht liegt´s ein bisschen auch an ihrer leichten Erkältung, aber ich hoffe, daß dieses Durcheinander ganz bald wieder der Vergangenheit angehört.

28 April 2008 at 9:13 pm 2 Kommentare

Schwierig

Wäre das Fräulein damals ein Junge geworden, würde sie wohl heute Justus heißen. Nun ist Herr Tünnes unterwegs und wir sind uns noch nicht ganz schlüssig, aber ein Justus wird es wohl nicht werden. Wäre Ida nun damals ein Justus geworden und Herr Tünnes nun ein Mädchen, weiß ich auch nicht wirklich, ob wir ihn äh sie denn dann nun jetzt Ida nennen würden. Wäre Herr Tünnes nun ein Mädchen würde er vermutlich den Namen Hanne bekommen, aber nun ist das Fräulein nun einmal eine Ida und Herr Tünnes nun einmal ein Junge und wir wissen noch nicht wirklich, wie er denn heißen soll.

Ach, schwierige Sache mit dem Namen das.

Also Ida ist Ida und ich mag den Namen immer noch sehr, nur weiß ich nicht, ob es bei mir bei dem Namen heute immer noch „Ping“ machen würde, denn wie gesagt, bei Justus macht es heute nämlich nicht mehr „Ping“. Hm, kann mir eigentlich noch irgendwer folgen und meine verschwurbelten Gedankengänge nachvollziehen und mich vielleicht verstehen? Bei Ida hatte ich nicht diese Angst, daß ich evtl. ihren Namen irgendwann nicht mehr mögen würde.

Würdet ihr Eure Kinder heute denn alle noch genauso nennen?

25 April 2008 at 9:33 pm 18 Kommentare

Man könnte sagen

Man könnte sagen, Herr Kathy ist nun wirklich nicht shoppingsüchtig. Man könnte sagen, er kauft Kleidung weil er sie braucht und nicht, weil es so viel Spaß macht und man könnte sagen, daß er für das Fräulein eigentlich noch nie etwas zum Anziehen gekauft hat. (sehen wir mal von dem einen Paar Strumpfhosen ab, die ihr leider schon zu klein waren)

Und da ist es Herr Kathy, der, man könnte sagen, zusätzlich anfangs sogar noch sehr enttäuscht über das Geschlechtsouting war, jetzt die ersten Klamotten für Herrn Tünnes gekauft hat.

Schön, wenn man jemanden nach über 10 Jahren immer noch überraschen kann.

25 April 2008 at 8:37 am 9 Kommentare

Vor zehn Tagen

Unser Garten ist nicht überall noch unfertig 🙂

 

23 April 2008 at 9:31 pm 7 Kommentare

Ältere Beiträge


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

April 2008
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Neugierige

  • 352,760 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]