Archive for 22 Juni 2008

Kuhgemuh

Da es heute ja so heiß werden sollte, wollten wir schon früh am Tag zu einer etwas größeren Tour mit dem Rad zu einer Eisdiele in einem benachbarten Ort aufbrechen. Schön durch die Bauernschaften hatten wir gedacht, kann man doch dort ohne Abgase und hin und wieder ein bisschen schattig ganz nett fahren, außerdem kann Ida dann immer wieder nach Schafen, Pferden und Kühen gucken.

Weit kamen wir allerdings nicht, denn vor uns auf der Straße kam uns plötzlich eine große, bullige Kuh entgegen. Hm, was tun. Irgendwie hat man vor so einer Kuh ohne gewohnten Zaun doch auf einmal großen Respekt. Die Kuh schaute uns an, wir schauten die Kuh an. Mit Ida hinten auf dem Sitz wollte ich nicht einfach so an ihr vorbei, wer weiß, was die so macht wenn sie in Panik gerät. Also mein Kommando, Umdrehen. Gesagt getan. Wir drehten uns um und uns starrten aus der anderen Richtung drei nochmal so bullige Kühe an. Ich dachte für einen Moment kurz an Ami, denn daß wäre eigentlich so eine Situation, in die nur sie geraten könnte.

Naja, wie auch immer irgendwie schienen diese Kühe zueinander kommen zu wollen, denn sowohl die eine Kuh, als auch die drei anderen Kühe kamen immer näher auf uns zu und schienen sich genau auf unserer Höhe treffen zu wollen.

Bevor mir allerdings die Schweißperlen von der Stirn liefen, war ich ausnahmsweise einmal froh einen absoluten Vollidioten mit seinem aufgemotzten Opel was weiß ich für ein Modell anheizen zu sehen. Kurz vor den drei Kühen macht er eine Vollbremsung, brachte die Kühe damit völlig durcheinander und alle Kühe flüchteten ins angrenzende Feld und verschwanden hinter dem Auto.

Das Eis hatten wir uns dann aber verdient, und zwar auch, weil ich 12km Fahrrad fahren bei morgendlichen 25 Grad einfach nicht mehr so wegstecke, wie ich es gerne hätte.

22 Juni 2008 at 9:45 pm Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Ida´s Lieblingsbeschäftigung

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

22 Juni 2008 at 9:18 pm Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

zu Erledigen

  • neue Möbel für Ida´s Zimmer kaufen, die alten ausräumen und in Herrn Tünnes Zimmer aufbauen
  • Frau Kathy´s Kleiderschrank weiter ausmisten
  • Schrankinhalt aus dem zu verschrottenden Schrank in Herrn Tünnes Zimmer auf Herrn und Frau Kathy´s Schränke verteilen.
  • (zusätzlichen Schrank für Frau Kathy kaufen)
  • Platz vor dem Haus zu Ende pflastern

  • Mutterboden vor der Terrasse anschütten und Rasen sähen, Natursteine für die Mauer um die Buche kaufen

  • im Gästebad die Duschkabine sowie die Glasplatte für den Waschtisch und die Armatur montieren

  • Sockelleisten zu Ende anbringen, da nun die letzte Tür eingesetzt (Gästebad) wurde

  • Treppenabgang in den Keller mit Holztrittstufen verkleiden

  • Spielturm planen, Holz und Zubehör kaufen, aufbauen
  • ach ja, und ein gesundes Kind zur Welt bringen

 

22 Juni 2008 at 9:14 pm 3 Kommentare

Erledigt

  • Bordüre in Herrn Tünnes Zimmer angebracht
    (hätte nie gedacht, daß die Auswahl an gescheiten, nicht-kitschigen Bordüren so klein ist)

 

  • Platz hinter dem Haus zu Ende gepflastert und Sandkasten aufgestellt

 

  • vor dem Haus auch weitergepflastert

 

  • Frau Kathy´s Kleiderschrank grob ausgemistet
    (heikles Thema für mich, da ich ungern Sachen weggebe, aber wo ich die Körbe da jetzt stehen sehe, es ist auch irgendwie ein sehr befreiendes Gefühl)

 

  • Herrn Tünnes einen richtigen Namen gegeben

22 Juni 2008 at 9:07 pm 5 Kommentare


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Juni 2008
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Neugierige

  • 359.673 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]