Fetzen XIII

7 August 2008 at 9:49 pm 6 Kommentare

– das Fräulein wird vernünftig, und hat heute das erste Mal nach einem Mittagsschlaf verlangt 😀
(so ein Einkauf beim Möbelschweden steht ab heute täglich auf der Programmliste, leider ist der Schlaf dann aber doch ins Wasser gefallen, weil sie das Moskitonetz heruntergerissen hatte und dann doch nicht einschlafen konnte)

– das Fräulein schläft seit einer Stunde das erste Mal in ihrem neuen Bettchen ohne Gitter
(das Getrappel wollte ich dann doch schon erledigt haben, bevor Herr Tünnes da ist und ich mir die Nächte sowieso schon um die Ohren schlagen muss)

– die Zeiten als das Fräulein an meinem Arm zog und wollte, daß ich sie überallhin begleite sind glücklicherweise vorbei und ich erlebe für einige wenige Wochen den Luxus beim Mittagessen/Kaffeetrinken am Tisch sitzen bleiben zu können und mein(en) Essen/Kaffee heiß zu Ende essen/trinken zu können.

– Vielleicht war das doch keine so gute Idee? Seit zwei Tagen kann ich schlecht länger Stehen oder Gehen, ohne einen doch recht unangenehmen Druck nach unten zu verspüren.

– 3 Milchtüten, ein Brot, ein bisschen Aufschnitt und eine Margerine waren dann doch zu viel des Guten

Entry filed under: Alltag, erstes mal..., Fräulein Ida, glücklich, Herr Tünnes, liebeserklärung, Mommy, nervig, Schwanger.

Weniger soll ja manchmal mehr sein 33+2

6 Kommentare Add your own

  • 1. schnuten  |  7 August 2008 um 10:11 pm

    Lukas fängt JETZT damit an, ständig meine hand zu nehmen, damit ich ihm folge. besonders dann, wenn ich felix stille. toll, ganz toll! *nerv*

  • 2. Frau Kathy  |  7 August 2008 um 10:15 pm

    also diese phase hat bei uns ja wirklich ziemlich lange gedauert…aber bei lukas muß es ja nicht so sein. *ganzfestdiedaumendrück*

  • 3. Lisa  |  8 August 2008 um 7:49 am

    Ach, ich bin schon so gespannt, auf euren Kleinen. 🙂 Irgendwie kommen mir so Schwangerschaften von außen betrachtet immer sehr kurz vor… 😉 Grad hast du doch erst verkündet, dass du schwanger bist?!! *verwirrt*

  • 4. twiva  |  8 August 2008 um 1:47 pm

    Freiwilliger Mittagsschlaf? Das finde ich toll! Arthur schläft nur bei akutem Erholungsbedarf. Selbst am Abend: Toben bis zum Umfallen. 🙂

  • 5. June  |  8 August 2008 um 10:23 pm

    * also wieder zum schweden und vorher das moskitonetz richtig befestigen
    * hier wird das bett demnächst wieder abgebaut, denn der herr schläft lieber auf der matraze als im bett
    * geniessen sie es…lange wird das nicht währen das mit dem warm essen/trinken 😉
    *eeeekkkksss nicht gut. such dir jemanden der mit fährt, ehrlich jetzt und das kind bespasst während du langsam(er) machst
    * die milchtüten warn’s ganz bestimmt!

    * ♥ ♥ ♥

  • 6. schnuten  |  9 August 2008 um 4:08 pm

    na ich hoffe mal, dass es nicht zu lange dauert diese phase, denn sonst werd ich noch ganz verrückt…
    na da müssen wir halt dursch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

August 2008
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Neugierige

  • 359.673 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: