Archive for September, 2008

ET+5

Wenn man überträgt ist ja das nervige, daß man alle zwei Tage zum Arzt muß.

So also auch heute wieder. Eigentlich gab es heute nur CTG, und so wurden die ersten Wehen dieser Schwangerschaft schwarz auf weiß aufgezeichnet. Das ganze Wochenende hatte ich vorwiegend Nachts immer wieder Wehen, aber wie man auf dem folgenden Bild sehen kann, sind sie immer noch so überhaupt nicht der Rede wert.

(oben Herztöne, unten Wehenschreiber)

Wobei Nachts sind sie intensiver und manchmal denke ich, daß es vielleicht doch so langsam losgeht, aber irgendwann schlafe ich dann doch am Morgen ein und dann sind sie tagsüber wieder nur so ein leichtes Ziehen im Unterleib. Das kann ja noch Tage so weiter gehen.

Genau das hab ich befürchtet, Wehen alle 10-15 Minuten, aber so gut wie gar nicht schmerzhaft, sondern einfach nur nervig.

Na ja, vielleicht hab ich ja Glück und sie verwandeln sie sich ja doch noch vor dem Ende der Woche in „richtige“ Wehen.

Also bei Ida war das alles viiiieeel schöner. Da kannte ich eigentlich nur die der Sorte „Autsch“ und ein paar Stunden später war sie da.

29 September 2008 at 2:10 pm 41 Kommentare

Tze tze tze

Man erzählt doch einer Schwangeren über ET nicht, daß das eigene Kind nicht kommen wollte, weil es die Nabelschnur um den Hals gewickelt hatte und dann bei der Einleitung zum Herzstillstand des Kindes und Notkaiserschnitt kam….

Nein, das tut man nicht!!!

29 September 2008 at 2:08 pm 12 Kommentare

Halli Galli

Heute beim Durchsichten unserer Kamera noch bewegte Bilder aus dem Urlaub gefunden.

So langsam kann man mit dem Fräulein kleinere und kürzere Gesellschaftsspiele spielen und ich freu mich schon auf die kommende Zeit, denn ich mag das doch so.

Und da sie kaum zu sehen ist, diesmal auch ohne Passwort:

28 September 2008 at 9:56 pm 6 Kommentare

Ida beim Schaukeln

Hoch, gaaaanz hoch in die Wolken und dann auf die Laterne, dann fragt die Mama, wie bist du denn da hochgekommen und dann sag ich, ich bin da hochgeflogen und dann fall ich runter und dann kleben wir ein Pflaster drauf und dann ist alles wieder gut….

( Unrealistisch ist in dem Satz doch wohl nur die Frage der Mama, oder? )

28 September 2008 at 9:45 pm Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Heute Mittag

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

27 September 2008 at 9:18 pm Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Geschützt: Kommt gar nich…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

26 September 2008 at 10:12 pm Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Wochenendplanung

  • Glasplatte für´s Bad vom Glaser holen die Dritte und montieren und hoffen, daß es das letzte Mal war
  • verwelkte Blumen zurückschneiden und den Garten schon mal bisschen auf den Winter vorbereiten
  • laaaange Spaziergänge für unsere Jägerin und Sammlerin
  • Einfahrt pflastern der Endspurt
  • gepflückte Äpfel zu Kompott verarbeiten
  • Kirmesbesuch im Nachbarort
  • Herrn Tünnes ein: „Hallo, kleiner Mann.“ ins Ohr flüstern.

Mal sehen, was wir davon alles so schaffen. Schönes Wochenende Euch allen!!!

26 September 2008 at 1:59 pm 11 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. -)

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

Ich hätte ihn Dir ja sehr gerne gegönnt liebe Frau Wortteufel, den “Ichhaberichtiggetipptpokal” und ich hab auch wirklich alles gegeben gestern, aber wenn das Kindelein halt so gar nicht will…. ;-)

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

Wieder daneben. ;-)
Sagte ich schon, daß ich ungern auf ein Ereignis warte, dessen Start ich so überhaupt gar nicht beeinflussen kann? Naja, ich lenk mich dann mal ab und werd dann mal Fenstersiff abkratzen gehen…

18.09. Frau Antonmann, Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront, Lissy, Kaanu

Die schlimmsten 24 Stunden seit Wochen liegen hinter mir!!!
Nein, ich spreche nicht von der Geburt von Herrn Tünnes, ich spreche von der fiebernden und kranken großen Schwester. Arme kleine Maus, liegt nach einer schlaflosen Nacht apathisch vor sich hinstarrend den ganzen Tag in meinen Armen und wimmert jedes mal ein: “Mama, bitte nicht weggehen.” wenn ich mich nur zwei Meter weit von ihr entferne. -(

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke, Anne

Die einzigen Neuigkeiten sind wohl die, daß ich regelmäßig Wehen habe. Aber bevor hier irgendwer glaubt, uiihhh, dann geht´s ja bald los, den muß ich wohl enttäuschen. Denn ich glaube, die haben mit Eröffnungswehen so wenig zu tun, wie eine unbefleckte Empfängnis mit der Befruchtung eines Ei´s.

Irgendwie sind die letzten Tage in dieser Schwangerschaft einfach so überhaupt nicht mit denen bei Ida zu vergleichen. Bei Ida ging´s gleich mit heftigen Eröffnungswehen im 10 Minuten Abstand los und eine Wehe, die ich nicht veratmen mußte, kannte ich überhaupt nicht. Irgendwie habe ich gerade die Horrorvorstellung von einer 30-Stunden-Wehen-die-keine-Auswirkung-auf-den-Muttermund-haben-Geburt.

23.09. Andrea, Tine, Arzu

Sorry, der Beitrag wird irgendwie immer länger und ich habe so langsam das Gefühl, daß am Ende hier niemand den “Ichhaberichtiggetipptpokal” mit nach Hause nimmt. ;-)

Heute also genau 40 Wochen schwanger. Errechneter ET+/- 0.

Gerade komme ich von der Frauenärztin und die sagt: Kann noch dauern.
Letztes mal war der GMH verstrichen, diesmal wieder 1cm. Irgendwie schon sehr merkwürdig….
Naja, auf jeden Fall liegt er wohl noch nicht tief genug und das heißt eben, abwarten.

Spätestens Ende nächster Woche soll eingeleitet werden, aber das möchte ich irgendwie vermeiden. Eine Freundin hat bei einer Einleitung schwer gelitten und hinterher gab´s Komplikationen bei ihr und dem Baby und letzten Endes dann doch Kaiserschnitt. Ich hätt´s doch gern spontan!!!

Soooo, und deshalb sammel ich jetzt hier schon mal und bin jetzt für jedes Mittelchen offen, also her mit Euren ultimativen Geburtseinleitungstips!!!

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten, Marita

Sooo, egal was jetzt passiert, Herr Tünnes hat uns alle ausgetrickst, denn scheinbar glaubte hier niemand wirklich an eine Geburt über den Termin und den Mutterkuchen können wir dann wohl getrost im Krankenhaus lassen. 😉

Und bevor ich hier noch Spinnweben ansetze, werde ich jetzt mal zum Arzt fahren und gucken, was der so sagt.

(via NebeLmädchen)

Einen wunderschönen Wochenausklang Euch allen!!

26 September 2008 at 9:24 am 9 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. -)

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

Ich hätte ihn Dir ja sehr gerne gegönnt liebe Frau Wortteufel, den “Ichhaberichtiggetipptpokal” und ich hab auch wirklich alles gegeben gestern, aber wenn das Kindelein halt so gar nicht will…. ;-)

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

Wieder daneben. ;-)
Sagte ich schon, daß ich ungern auf ein Ereignis warte, dessen Start ich so überhaupt gar nicht beeinflussen kann? Naja, ich lenk mich dann mal ab und werd dann mal Fenstersiff abkratzen gehen…

18.09. Frau Antonmann, Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront, Lissy, Kaanu

Die schlimmsten 24 Stunden seit Wochen liegen hinter mir!!!
Nein, ich spreche nicht von der Geburt von Herrn Tünnes, ich spreche von der fiebernden und kranken großen Schwester. Arme kleine Maus, liegt nach einer schlaflosen Nacht apathisch vor sich hinstarrend den ganzen Tag in meinen Armen und wimmert jedes mal ein: “Mama, bitte nicht weggehen.” wenn ich mich nur zwei Meter weit von ihr entferne. -(

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke, Anne

Die einzigen Neuigkeiten sind wohl die, daß ich regelmäßig Wehen habe. Aber bevor hier irgendwer glaubt, uiihhh, dann geht´s ja bald los, den muß ich wohl enttäuschen. Denn ich glaube, die haben mit Eröffnungswehen so wenig zu tun, wie eine unbefleckte Empfängnis mit der Befruchtung eines Ei´s.

Irgendwie sind die letzten Tage in dieser Schwangerschaft einfach so überhaupt nicht mit denen bei Ida zu vergleichen. Bei Ida ging´s gleich mit heftigen Eröffnungswehen im 10 Minuten Abstand los und eine Wehe, die ich nicht veratmen mußte, kannte ich überhaupt nicht. Irgendwie habe ich gerade die Horrorvorstellung von einer 30-Stunden-Wehen-die-keine-Auswirkung-auf-den-Muttermund-haben-Geburt.

23.09. Andrea, Tine, Arzu

Sorry, der Beitrag wird irgendwie immer länger und ich habe so langsam das Gefühl, daß am Ende hier niemand den „Ichhaberichtiggetipptpokal“ mit nach Hause nimmt. 😉

Heute also genau 40 Wochen schwanger. Errechneter ET+/- 0.

Gerade komme ich von der Frauenärztin und die sagt: Kann noch dauern.
Letztes mal war der GMH verstrichen, diesmal wieder 1cm. Irgendwie schon sehr merkwürdig….
Naja, auf jeden Fall liegt er wohl noch nicht tief genug und das heißt eben, abwarten.

Spätestens Ende nächster Woche soll eingeleitet werden, aber das möchte ich irgendwie vermeiden. Eine Freundin hat bei einer Einleitung schwer gelitten und hinterher gab´s Komplikationen bei ihr und dem Baby und letzten Endes dann doch Kaiserschnitt. Ich hätt´s doch gern spontan!!!

Soooo, und deshalb sammel ich jetzt hier schon mal und bin jetzt für jedes Mittelchen offen, also her mit Euren ultimativen Geburtseinleitungstips!!!

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten, Marita

24 September 2008 at 1:32 pm 25 Kommentare

Vielleicht muß es so

Die Zeichen stehen gut. Das Fräulein ist nach nicht mal zwei Wochen wieder erkältet, und als ich damals Ida zur Welt brachte, hatte ich eine richtig, richtig fiese Erkältung. Vielleicht muß es so.

23 September 2008 at 9:40 am 9 Kommentare

Yes I can

Danke dafür Süße, ich werde daran denken, wenn ich evtl. mal einen kleinen Durchhänger haben sollte! 😉

23 September 2008 at 9:39 am 3 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. -)

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

Ich hätte ihn Dir ja sehr gerne gegönnt liebe Frau Wortteufel, den “Ichhaberichtiggetipptpokal” und ich hab auch wirklich alles gegeben gestern, aber wenn das Kindelein halt so gar nicht will…. ;-)

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

Wieder daneben. ;-)
Sagte ich schon, daß ich ungern auf ein Ereignis warte, dessen Start ich so überhaupt gar nicht beeinflussen kann? Naja, ich lenk mich dann mal ab und werd dann mal Fenstersiff abkratzen gehen…

18.09. Frau Antonmann, Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront, Lissy, Kaanu

Die schlimmsten 24 Stunden seit Wochen liegen hinter mir!!!
Nein, ich spreche nicht von der Geburt von Herrn Tünnes, ich spreche von der fiebernden und kranken großen Schwester. Arme kleine Maus, liegt nach einer schlaflosen Nacht apathisch vor sich hinstarrend den ganzen Tag in meinen Armen und wimmert jedes mal ein: “Mama, bitte nicht weggehen.” wenn ich mich nur zwei Meter weit von ihr entferne. -(

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke, Anne

Die einzigen Neuigkeiten sind wohl die, daß ich regelmäßig Wehen habe. Aber bevor hier irgendwer glaubt, uiihhh, dann geht´s ja bald los, den muß ich wohl enttäuschen. Denn ich glaube, die haben mit Eröffnungswehen so wenig zu tun, wie eine unbefleckte Empfängnis mit der Befruchtung eines Ei´s.

Irgendwie sind die letzten Tage in dieser Schwangerschaft einfach so überhaupt nicht mit denen bei Ida zu vergleichen. Bei Ida ging´s gleich mit heftigen Eröffnungswehen im 10 Minuten Abstand los und eine Wehe, die ich nicht veratmen mußte, kannte ich überhaupt nicht. Irgendwie habe ich gerade die Horrorvorstellung von einer 30-Stunden-Wehen-die-keine-Auswirkung-auf-den-Muttermund-haben-Geburt.

23.09. Andrea, Tine, Arzu

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten, Marita

22 September 2008 at 9:06 pm 10 Kommentare

Krankenhaus

Heute Vormittag waren wir im Krankenhaus. Nein, nicht, weil ich Wehen hatte, sondern weil ich es für eine gute Idee hielt, Ida schon einmal zu zeigen, wo denn die Mama den kleinen Lutz zur Welt bringen wird und evtl. für ein paar Tage mit ihm sein wird.

Und ich glaube, es war eine gute Idee. Erst war sie doch sichtlich beeindruckt und zurückhaltend, denn in einem solchen Gebäude ist das Fräulein bis heute nicht gewesen. Erst dachte sie, sie solle dort vom Arzt behandelt werden, aber als klar war, daß wir uns nur umschauen wollten und dann alle zusammen wieder nach Hause fahren werden, war auch das Eis gebrochen. Auf der Wochenstation dann überall die kleinen Baby´s und an den Wänden kleine Fußabdrücke und ach es gab ja soviel zu Bestaunen. Alles in allem glaube ich hat sie verstanden, daß ich demnächst dort sein werde um ihren kleinen Bruder zu bekommen.

Was man allerdings bei Informationseinholung rund ums Krankenhaus nicht so mitbekommt, ist die Handhabe um die Sicherheit wenn man die kleinen Würmer mal in die Obhut der Hebammen oder Schwestern gibt.

Denn die dicke Sicherheitstür zum Schwesternzimmer in dem die kleinen Rollbettchen mit den Baby´s dann stehen stand die ganze Zeit weit auf und es war ein Kommen und Gehen NICHT NUR von Personal. Also tut mir leid, vielleicht bin ich paranoid, aber mein Baby werde ich dort nicht abgeben.

21 September 2008 at 8:56 pm 6 Kommentare

Charmant, Charmanter, Herr Kathy

Am Wochenende genießen wir in der letzten Zeit die letzten Minuten des Tages mit dem Fräulein meist gemeinsam und so saßen wir heute noch vor dem Zu-Bett-gehen beim Puzzlen, während ich mir ein schönes Entspannungsbad einließ.

Zwischendurch ging ich ins Bad um das Überlaufen der Badewanne zu vermeiden, aber sie war gerade mal halb voll. Nicht mal zwei Minuten später ging Herr Kathy ins Bad und machte das Wasser aus.

Frau Kathy: Hey, die Wanne ist doch noch gar nicht voll.

Herr Kathy: Na wie voll willst du sie denn noch machen?

Frau Kathy: Na voll halt.

Herr Kathy: Aber wenn du dich reinlegst ist sie das doch dann….

21 September 2008 at 8:54 pm 9 Kommentare

Ach so ist das

Das Fräulein und ich blättern in einem Tierlexikon und das Fräulein sucht nach den Tieren, die sie das letzte mal im Zoo gesehen hat und zeigt auf ein Tier und sagt:

Guck mal Mama, so einen Panda-Bär haben wir gesehen.

Da es sich allerdings um einen Koala-Bären handelt sage ich:

Nein, mein Schatz, das ist doch ein Koala-Bär.

Ida guckt kurz irritiert und grinst dann:

Hab dich kurz verappelt.

20 September 2008 at 10:45 pm Hinterlasse einen Kommentar

I love your blog

Keine Ahnung, aber über soetwas freu ich mich immer schon sehr!! Vielen Dank liebe Claudia!!!

Schon einmal so ein ähnliches Stöckchen gehabt, mag ich aber eigentlich ungern meine Lieblingsblogs auf einige wenige beschränken, denn dafür lese ich einfach bei Euch allen viel zu gerne.

20 September 2008 at 10:42 pm Hinterlasse einen Kommentar

Warten auf Herr Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. -)

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

Ich hätte ihn Dir ja sehr gerne gegönnt liebe Frau Wortteufel, den “Ichhaberichtiggetipptpokal” und ich hab auch wirklich alles gegeben gestern, aber wenn das Kindelein halt so gar nicht will…. ;-)

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

Wieder daneben. ;-)
Sagte ich schon, daß ich ungern auf ein Ereignis warte, dessen Start ich so überhaupt gar nicht beeinflussen kann? Naja, ich lenk mich dann mal ab und werd dann mal Fenstersiff abkratzen gehen…

18.09. Frau Antonmann, Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront, Lissy, Kaanu

Die schlimmsten 24 Stunden seit Wochen liegen hinter mir!!!
Nein, ich spreche nicht von der Geburt von Herrn Tünnes, ich spreche von der fiebernden und kranken großen Schwester. Arme kleine Maus, liegt nach einer schlaflosen Nacht apathisch vor sich hinstarrend den ganzen Tag in meinen Armen und wimmert jedes mal ein: „Mama, bitte nicht weggehen.“ wenn ich mich nur zwei Meter weit von ihr entferne. 😦

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke, Anne

23.09. Andrea, Tine, Arzu

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten, Marita

20 September 2008 at 8:32 pm 11 Kommentare

Vergesslich

Manchmal vergisst man einfach, daß man sowas eigentlich nicht machen sollte:

18 September 2008 at 10:17 pm 8 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. -)

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

Ich hätte ihn Dir ja sehr gerne gegönnt liebe Frau Wortteufel, den “Ichhaberichtiggetipptpokal” und ich hab auch wirklich alles gegeben gestern, aber wenn das Kindelein halt so gar nicht will…. ;-)

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

Wieder daneben. 😉
Sagte ich schon, daß ich ungern auf ein Ereignis warte, dessen Start ich so überhaupt gar nicht beeinflussen kann? Naja, ich lenk mich dann mal ab und werd dann mal Fenstersiff abkratzen gehen…

18.09. Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront, Lissy, Kaanu

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke, Anne

23.09. Andrea, Tine, Arzu

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten, Marita

18 September 2008 at 10:34 am 10 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. -)

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

Ich hätte ihn Dir ja sehr gerne gegönnt liebe Frau Wortteufel, den „Ichhaberichtiggetipptpokal“ und ich hab auch wirklich alles gegeben gestern, aber wenn das Kindelein halt so gar nicht will…. 😉

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

18.09. Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront, Lissy, Kaanu

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke, Anne

23.09. Andrea, Tine, Arzu

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten

17 September 2008 at 2:11 pm 3 Kommentare

Ältere Beiträge


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

September 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Neugierige

  • 357.808 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]