Archive for September, 2008

Quak

Ich bin noch da!!

Heute morgen war die Hebamme da und ich hatte auch noch einen Termin beim Frauenarzt. Beide waren doch sichtlich erstaunt, daß Herr Tünnes noch nicht da ist. Naja, ist ja auch noch genau eine Woche bis zum errechneten ET und warum soll Herr Tünnes es seiner großen Schwester denn auch unbedingt nachmachen und schon vorm Termin kommen.

Herztöne waren ok, und so wenig Bewegungen vom Wehenschreiber habe ich noch auf keinem meiner CTG´s gesehen. Auch nach eingehender Untersuchung der Ärztin, leider ohne US, sagte diese auch, daß es wohl noch ein bisschen dauern könnte, Gebärmutterhals zwar schon verkürzt und es hätte sich was getan, aber zum „mal eben rausfallen“ reicht es halt leider noch nicht.

So werde ich einfach mal abwarten wann denn der kleine Mann das Startsignal gibt und so Aktionen wie gestern einfach nur noch des Spaßes wegen machen und nicht um ihn zu locken. Bringt ja doch nichts. Et kütt wi et kütt. (Aber mein spontane Eingebung von letzter Nacht, daß ich zwei Wochen übertrage muß es dann aber doch nicht sein, bitte!)

17 September 2008 at 2:05 pm 4 Kommentare

Heute Abend

Sooo, immer nur wehleidig am Abend auf der Couch liegen mag ich heute nicht!!

Und da bei Ida damals ein heißes Bad der Auslöser war und bei June nämlich eben doch das p.op.p.en geholfen hat, bin ich heute Abend mal ein wenig beschäftigt. 😆

Und was habt ihr heute noch so Schönes vor?

16 September 2008 at 8:11 pm 10 Kommentare

Minnen

Da es einige Rückfragen bezüglich unseres Zeitverbringding (Fühlbeutel) gab:

Heute beim Möbelschweden zufällig diesen Beutel gesehen, gerade im Angebot für 1,99 EUR.

Nur mal so.

15 September 2008 at 3:24 pm 7 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. 🙂

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

Heute Morgen dachte ich für einen kurzen, geistesabwesenden Moment, der Schleimpropf wäre abgegangen, war er aber wohl doch nicht. So haben wir uns einen schönen, stressfreien Sonntag im Spaßbad gemacht. Sonst gibt´s nicht viel zu berichten, ich muß gestehen, ich leide ein bisschen und freue mich auf die Zeit, wenn ich meinen Körper endlich wieder für mich alleine hab.

16.09. Wortteufel

17.09. IneS, Tonni, Tina, Leanders Mami

18.09. Marc

19.09. Yvonne, June, Halle Budgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez, Stilke

23.09. Andrea, Tine, Arzu

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten

14 September 2008 at 8:16 pm 16 Kommentare

Zeitverbringding

Soo, mal wieder eine tolle Aktion, die Frau Antonmann da ins Leben gerufen hat, denn wer kennt sie nicht, diese Kaugummitage, an denen man einfach nicht raus kann und jede Minute, in denen das Kind beschäftigt ist einfach Gold wert ist.

Und hier kommt nun unser neuestes Zeitverbringding (auch zum Selbermachen gut geeignet):

Der Fühlbeutel

Man nehme:

Einen Stoffbeutel, der sich oben mit einer Kordel zusammenziehen lässt, verschiedene Gegenstände wie Spielzeugauto, Flummi, Murmel, Löffel, Bauklötze, Plastiktiere, etc. …

So geht´s:

Die Gegenstände in den Stoffbeutel füllen. Das Kind fasst nun mit der Hand in den Beutel, greift einen Gegenstand und ertastet ihn. Es sagt, was es fühlt und rät, was es sein kann. Dann holt es den Gegenstand aus dem Beutel und schaut nach, ob der „gefühlte Eindruck“ stimmte.

(Damit es nicht zu langweilig wird, sollten die Gegenstände natürlich immer mal wieder ausgetauscht werden.)

Ida liebt ihren Fühlbeutel und genäht ist er selbst für ungeübte Hände in nicht mehr als 10 Minuten.

13 September 2008 at 5:45 pm 6 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

09.09. Frau Rieke, Jessi

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. 🙂

12.09. Workingmum

Gestern Abend bisschen getanzt, daß ich erst dachte, wer weiß, wenn schon nicht Frau Workingmum, dann vielleicht Manja und Sandy. Bis jetzt ist aber alles ruhig. Außerdem sind Oma und Opa über´s Wochenende schon wieder unterwegs, so daß wir niemanden für das Fräulein hätten. Ist also gerade eher unpassend Herr Tünnes!

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

16.09. Wortteufel

17.09. IneS, Tonni, Tina

19.09. Yvonne, June, Hallebudgies

20.09. Lisa, Frau Pampersfront

21.09. Agichan, GEM, Ju

22.09. Mama Miez

23.09. Andrea, Tine, Arzu

24.09. Doreen

25.09. Frau Schnuten

13 September 2008 at 12:43 pm 5 Kommentare

Teresa

Für alle, die es in den Kommentaren noch nicht gelesen haben sollten.

Die kleine Teresa hat heute mit 3.330g und 51cm um 8.16 Uhr das Licht der Welt erblickt!

Ich streichel gerade über mein Bäuchlein und kann mir ein paar Freudentränchen einfach nicht verkneifen!

Meine allerherzlichsten Glückwünsche und eine wundervolle Kennenlernzeit für Euch Drei!!!

10 September 2008 at 9:50 pm Hinterlasse einen Kommentar

Barfuss adé

Ich mag´s ganz gerne Barfuss, oder wenn es das Wetter nicht zuläßt, halt mit dicken Socken.

Leider hab ich da einen recht großen Verschleiß und der läßt sich leider nicht mit der Strickleidenschaft meiner Mutter vereinbaren.

Vor ein paar Jahren das selber Stricken schon mal selbst versucht und dann bei der Ferse wieder in die Ecke geworfen, gab´s jetzt von meiner Mutter ein „tolles“ Geschenk:

(Hat nicht jemand Lust, für mich zu Stricken? Ich hätte da ein paar wirklich bequeme Schuhe als Austausch. 😉 )

10 September 2008 at 8:35 pm 12 Kommentare

Warten auf Herrn Tünnes

Die ersten Fehleinschätzungen, denn ich glaube nicht, daß ich in 1 Stunde und 40 Minuten entbinden werde. Wobei der Termin gar nicht so schlecht gewesen wäre. 🙂

09.09. Frau Rieke, Jessi

13.09. Manja, Sandy

14.09. Souli

17.09. IneS, Tonni, Tina

19.09. Yvonne

20.09. Lisa

21.09. Agichan, GEM

23.09. Andrea, Tine

24.09. Doreen

9 September 2008 at 10:19 pm 13 Kommentare

Urlaub bebildert

9 September 2008 at 9:13 pm 8 Kommentare

Mein Vater

Mein Vater, oft ein Mann großer Worte (hinter denen sich, naja, manchmal halt auch ein bisschen heiße Luft verbergen kann. 😉 )
Vor dem Ruhestand eigentlich immer sehr viel Unterwegs und nur am Wochenende zu Hause hat er demnach von Erziehung so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eier ausbrüten.
Und trotzdem kann er es sich oft nur schlecht verkneifen sich immer mal wieder in erzieherische Fragen beim Fräulein mit seinen, natürlich nur gut gemeinten, Ratschlägen einzubringen. 😉

Jetzt im Urlaub konnte er also dann seine „wahre“ Berufung Ausleben und Ida hat ihn dabei natürlich unterstützt so gut sie nur konnte 😆 :

9 September 2008 at 10:57 am 10 Kommentare

Meine Mutter

Wenn meine Mutter nach einer Woche Urlaub mit dem Fräulein sagt, daß keins ihrer eigenen vier Kinder bei alltäglichen Dingen je so anstrengend, kompliziert und nervenaufraubend war, dann ändert das zwar nichts an der Situation, hilft mir aber in Zukunft mein schlechtes Gewissen ein bisschen zu vermindern, wenn ich mal wieder einen Tag habe, an dem mich das Fräulein nervlich in den Wahnsinn treibt und ich es am liebsten an der nächsten Ecke verkaufen würde.

9 September 2008 at 10:56 am Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Hopp, hopp, hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

9 September 2008 at 10:55 am Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Fratzmatz

Hier wurde nach Fratzen gesucht.

Da fällt mir doch wieder folgender Beitrag ein, ist zwar schon lang über ein Jahr her, aber ich hoffe, der geht auch. 😉

8 September 2008 at 7:40 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wieder da

Wir sind wieder daaaaahaaa!! 😀

Meine Güte, wie oft verfluche ich das Bloggen!! Um der Zeit wegen und um des Nicht-wissen-was-man-vernünftiges-schreiben-soll und dann hat man eine Woche keinen Anschluß und wie sehr hab ich es vermisst einfach mal zu gucken, was es bei Euch so Neues gibt! Schrööööcklich!

Jetzt heißt´s erst mal den Wäschewust von einer Woche und das Chaos hier zu beseitigen und dann werde ich Euch allen so nach und nach einen Besuch abstatten.

Also dann, bis später!!!

8 September 2008 at 7:37 pm 6 Kommentare

Neuere Beiträge


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

September 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Neugierige

  • 359.673 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]