Herbstmelancholie

4 September 2009 at 1:20 pm 8 Kommentare

So wie das Fräulein ein Stubenhocker ist und sich stundenlang mit ihren Büchern begnügen könnte, so zieht es Herrn Tünnes raus vor die Tür.

Gestern hat es hier fast durchgehend geregnet und so konnten wir nur für einen kleinen Spaziergang nach draußen. Den Rest des Tages verbrachten wir im Haus und Herr Tünnes stand immer wieder vor dem Fenster und schaute sehnsüchtig hinaus. Und schon jetzt graut es mir vor den vielen bevorstehenden grauen, kalten und regnerischen Herbst- und Wintertagen.

Auch wenn hier immer Mal wieder die Sonne herauskommt, hat sich bei mir schon so ein klein wenig diese melancholische Herbststimmung eingestellt die ich jedes Jahr vor dem Beginn dieser Jahreszeit habe.

Und so genieße ich momentan besonders die ruhigen Vormittage mit Herrn Tünnes und hoffe auf einen wunderschönen Herbst.

Ach ja, der Sommer ist am Gehen. 😦

Entry filed under: Alltag.

Ich war´s Führerschein

8 Kommentare Add your own

  • 1. Papa  |  4 September 2009 um 2:00 pm

    Aber auch der Herbst ist schön (schrieb schon einmal bei Ami, dass ich ein Herbstkind bin mit Geburtstag im November). Drachen bauen und steigen lassen, Kastanien sammeln und Kastanienmännchen basteln. Durch das bunte Laub stapfen. Es gibt so viel, was man auch im Herbst tun kann. Und so lange die Welt nicht gänzlich untergeht gilt: es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung 😉

  • 2. Frau Kathy  |  4 September 2009 um 2:25 pm

    stimmt, da herr tünnes noch oft hinfällt oder sich einfach hinsetzt hat er jetzt manchmal bei nassem wetter schon die regenhose und gummistiefel an. sieht sehr lustig aus, da er ja noch so ein kleiner stöpsel ist mit seinen 11 monaten.

    solang es nicht so viel regnet kann er ruhig kommen der herbst, aber gegen die melancholie kann ich trotzdem nichts machen. 🙄

  • 3. Papa  |  4 September 2009 um 2:38 pm

    Und auch die Melancholie hat was gutes (ich ekelhafter Optimist). Man kommt etwas zur Ruhe, nimmt sich Zeit für Gedanken, verarbeitet die vergangene Zeit um dann gestärkt, frisch und ausgeglichen in die Winter- und Advents-/Weihnachtszeit zu gleiten 😀

  • 4. soulsilence  |  4 September 2009 um 3:33 pm

    Ich kann mich da dem Papa nur anschliessen. In allen Punkten. (Liegt wohl dran, dass ich auch ein Herbstkind bin. 😉 )

  • 5. Miri  |  4 September 2009 um 3:48 pm

    Neee… ich verstehe die Kathy… hier auch Melancholie… ich bin eindeutig ein Frühlings- und Sommerkind. Kein Wunder, hab an der Mittsommer-Grenze Geburtstag. 😉
    Dieses Gefühl stellte sich bei mir auch vor einigen Tagen ein… der kühle Wind, die Blätter die langsam schon fallen… und eben die Sonne, die schon sehr tief steht und gegen Nachmittag die Welt in einen gelblichen Schimmer taucht.
    Herbst hat für mich sowas von Abschied und Rückzug… Abschied vom Sommerleben draußen in der Natur, Rückzug in die eigenen vier Wände und eben Einläutung der kalten, nassen und grauen Tage. *seufz*

  • 6. Katrin  |  4 September 2009 um 4:30 pm

    Also ich bin ein Frühlingskind und find den Herbst aber auch schöner als den Sommer. Lieber bei Regen spazieren gehen als bei 30 Grad im Schatten 🙂
    Und sehr beruhigend zu wissen, dass es außer Hannah auch noch Stubenhocker gibt. Sie hockt stundenlang (!!) vor ihren Biene Maja-Kassetten und zieht sich eine Folge nach der anderen rein. Nebenher liest sie, wenns gut läuft, ein Buch oder puzzlet 🙂
    Fröhliche Herbst-Melancholie allerseits

  • 7. Übergang « Bewegtes und Bewegendes  |  13 September 2009 um 7:59 pm

    […] merken schon, hier genauso wehmütig wie hier auch, ich hab’s auch nicht so mit Abschieden. Jetzt ist der Traum wahrgeworden, so ein Mist aber […]

  • 8. Mit dem Zweiten « Mamas kleine Monster  |  26 November 2009 um 10:22 pm

    […] Ach ja, ich bleib dabei. Ich bin ein Frühlings- und Sommermensch. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

September 2009
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Neugierige

  • 359.594 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]

%d Bloggern gefällt das: