Archive for 2 Oktober 2009

Autsch

Einmal die Woche ist vom Kindergarten aus immer Turnen in der Sporthalle.

Als ich das Fräulein Mittwoch Nachmittag hinbrachte kam zeitgleich die Mutter von  Sören (zufälligerweise ist sie auch Tünnes zukünftige Tagesmutter).

Als ich sie heute sprach erzählte sie mir wie Sören noch im Auto sagte:

DIE da, die ist auch im Kindergarten.

Autsch!

Werbeanzeigen

2 Oktober 2009 at 9:09 pm Hinterlasse einen Kommentar

Eifersucht

Seit einigen Wochen gehe ich mit Herrn Tünnes einmal die Woche vormittags zur Eingewöhnung zur Tagesmutter.

Oh mein Gott, es sind nur noch zwei Wochen, bis ich ihn dort täglich abgebe!!!

Sinn und Zweck der ganzen Sache ist natürlich, daß er die Tagesmutter und auch die Umgebung und die anderen Kinder schon einmal kennenlernt und für ihn somit die Eingwöhnung nicht so schwer fällt.

Das sich allerdings auch einige von den anderen Kindern in dieser kurzen Zeit an mich gewöhnen war mir irgendwie nicht klar, denn drei von vier Kindern stürzten sich heute regelrecht auf mich und wollten den ganzen Vormittag über mit mir spielen.

Und somit kam für mich heute ein wirklich wunderschöner Moment, denn besonders als die kleine Pia, die nur 3 Monate älter ist als Herr Tünnes, sich mit einem Buch mehrfach auf meinen Schoß setzte, ließ Herr Tünnes alles stehen und liegen und versuchte Pia von meinem Schoß zu drängen. Nicht grob aber doch recht bestimmt und er ging erst wieder, als die Gefahr Pia weitergezogen war.

Und ich bilde mir ein, daß man ihm förmlich ansehen konnte was er dachte.

Hach, da schwillt doch das stolze Mutterherz! 😀

2 Oktober 2009 at 8:34 pm 1 Kommentar

Bist du meine Mama?

Von der June kam ein Päckchen zu Herrn Tünnes Geburtstag und darin war ein wunderschönes Buch.

DSC08113

Ein frisch geschlüpftes Küken sucht seine Mama. Auf der Suche nach ihr findet es viele verschiedene Tiere die dem Küken alle bei der Suche nach seiner Mama behilflich sind.

Klappenbücher waren schon beim Fräulein der absolute Renner und dieses hier ist auch noch mit wirklich wunderschön gezeichneten Bildern und so kann Herr Tünnes in Zukunft zusammen mit dem Küken auf Entdeckungsreise gehen und nachschauen, welche Tiere sich hinter den vielen Klappen verstecken. Außerdem lernt er auch noch spielerisch die dazugehörigen Tierlaute kennen. Und Mama fängt nicht schon auf der zweiten Seite an zu Gähnen, da sie sich bei den Tierlauten gefälligst ins Zeug zu legen hat. 😉

Auf diesem Wege wirklich nochmals vielen Dank für dieses wundervolle Geschenk du Liebe!!

2 Oktober 2009 at 8:13 pm Hinterlasse einen Kommentar

Apotheke

Fräulein Ida:
Möchtest du etwas bei der Apotheke einkaufen.

Frau Kathy:
Oh ja gerne, hast du Kopfschmerztabletten?

Fräulein Ida:
Ja, hier bitte.

Frau Kathy:
Und hast du auch Mobilat-Salbe?

Fräulein Ida:
Nein.

Frau Kathy:
Hast du vielleicht eine andere Salbe für meinen kranken Rücken? Finalgon vielleicht?

Fräulein Ida:
Nein, ich habe gar keine Salben.
Da mußt du mal zu einem anderen Bäcker gehen.

Frau Kathy: ???

2 Oktober 2009 at 7:45 pm 4 Kommentare


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Neugierige

  • 356.281 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]