Archive for 15 Dezember 2009

Freiseküddel

Das Fräulein Ida ist ein Stubenhocker wie er im Buche steht. Sie könnte sich wochenlang, Tag für Tag im Haus aufhalten.

Ich sehe zu, daß wir jeden Tag einmal am Nachmittag noch vor die Tür kommen, auch wenn ich weiß, daß sowohl Herr Tünnes als auch Fräulein Ida am Vormittag schon einmal ein bisschen frische Luft geschnappt haben.

Bei der Kälte draußen wird das zunehmend schwerer. Das Fräulein Ida ist bewegungsfaul und wie das halt so ist, wenn man sich nicht bewegt, man fängt an zu frieren.

In unserem Ort öffnen sich im Dezember traditionell die Adventsfenster und so stehe ich mit den Kindern momentan regelmäßig um 17.00 Uhr an der Kirche um mit anderen Eltern und Kindern nach dem Adventsfenster zu suchen. Man kann sich nicht vorstellen, wieviel Theater ich bis dahin schon hinter mir habe. Das Fräulein ziert sich, weint, jammert und schreit, weil sie einfach nicht nach draußen möchte.

Heute habe ich sie regelrecht überreden müssen. Lockmittel waren: die Oma kommt mit, Sitzen im Buggy statt Laufen, mit Winteranzug, mit dicken Handschuhen, mit Wärmflasche und in einer Decke eingewickelt.

Ihre Freundin aus dem Kindergarten war heute auch mit beim Adventsfenster suchen und fragte dann irgendwann kurz bevor wir wieder nach Hause gingen und das Fräulein immer noch im Buggy saß ein bisschen ratlos:

Sag mal Ida, warum sitzt du denn eigentlich im Kinderwagen?

Schade! Solche Dinge sind mit dem Fräulein Ida leider immer nur sehr schwer zu machen. Samstag waren wir bei der Tagesmutter zum Lagerfeuerabend mit Stockbrot, Heißwürstchen, Glühwein, Kakao etc. eingeladen und statt in dem für Kinder paradiesischem Garten mit vielen anderen Kindern zu spielen und Spaß beim Stockbrot machen und Kekse futtern zu haben, saß das Fräulein zusammengekauert vor dem Feuer und jammerte nach einer halben Stunde vor Kälte das es endlich nach Hause wolle.

Wäre Herr Tünnes jetzt wenigstens vom gleichen Schlag, hätte ich nicht so ein ganz ein großes Problem, denn sind wir einmal drinnen macht er ein riesen Theater, steht vor dem Fenster, zeigt raus, holt Schuhe und Jacken ran und will einfach nur Raus. 🙄

Man kann es halt nicht jedem Recht machen. 😉

Werbeanzeigen

15 Dezember 2009 at 10:41 pm 3 Kommentare


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Dezember 2009
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neugierige

  • 356.281 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]