Posts filed under ‘ohne Kategorie’

Yammi

Naaaa, wer weiß wovon Frau Kathy momentan mindestens zwei Stück am Tag verputzt?

14 Dezember 2009 at 10:32 pm 8 Kommentare

Ach so

Ich habe auch noch ein paar Einladungen für Google Wave übrig…

2 Dezember 2009 at 9:59 pm 4 Kommentare

Tauschsalon

Bestimmt hat der ein oder andere Leser schon bei DreiKaisers davon gelesen.

Es gibt eine neue Plattform um alte Spielsachen, zu klein gewordene Klamöttchen oder andere noch gut erhaltene nicht mehr benötigte Dinge zu tauschen. Den Tauschsalon.

Da ich leider in der Testphase keine große Unterstützung sein konnte, möchte ich mich in Zukunft nicht ganz uneigennützig ein wenig behilflich machen und werde immer wieder regelmäßig Tauschwaren von Fräulein Ida und Herrn Tünnes anbieten.

Und damit das ganze auch interessanter wird, hier von mir der Befehl:

Bitte registrieren und mitmachen!!! 😀

2 Dezember 2009 at 9:17 pm 2 Kommentare

Happy Halloween oder so

DSC08551

DSC08585

DSC08593

31 Oktober 2009 at 9:32 pm 3 Kommentare

Gurto

Die Emilia mal wieder.

Schade, daß die Herbstferien schon wieder vorbei sind und sie am Wochenende wieder zurück nach Hause fährt. Aber wer weiß, sie kommt aus Berlin und hier gibt es ja den ein oder anderen Leser aus der Hauptstadt, also nicht wundern, wenn ihr demnächst Post von Emilia im Briefkasten habt.

DSC08530

30 Oktober 2009 at 8:59 pm Hinterlasse einen Kommentar

Meine Nichte

Die Tochter meiner Schwester ist eine kleine Fußballfanatikerin.

Da ich sie aufgrund der Ferne nur selten sehe und mir von ihrer Begeisterung immer nur erzählt wird, möchte ich (mit ein bisschen Unterstützung von Euch) heute etwas für sie bzw. ihren Verein tun.

Und zwar gibt es einen Förderpreis von der regionalen Tageszeitung bei ihr im Ort, der Jugendprojekte, in dem Fall Jugendfußball, unterstützen soll.

Verschiedene Vereine der Region haben sich um diesen Förderpreis beworben und nun kann im Internet abgestimmt werden.

Und jetzt kommt ihr ins Spiel. Denn alleine kann ich für meine Nichte leider nicht viel machen, denn man kann jeden Tag lediglich einmal seine Stimme abgeben.

Falls ihr mich ein bisschen unterstützen wollt, könnt ihr gerne einmal hier klicken und unter Bewerbungen für den SUS Enniger 1910 e.V. abstimmen. Einfach die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge anklicken und das war´s!

(Das dann folgende Angebot für ein Probe-Abonnement kann einfach ignoriert werden!)

Wäre wirklich zu schön, wenn man dem Verein damit ein paar Plätze nach oben verhelfen könnte.

 

30 Oktober 2009 at 11:17 am 36 Kommentare

Liebe

Gerade bei Frau Schokoperle ein Video gesehen und so schmunzeln müssen.

Kindermund ist sooo herrlich!!

11 Oktober 2009 at 11:36 pm 1 Kommentar

Bumm

Ich hab schon ein bisschen Bedenken, wenn der Opa hin- und wieder mal verlauten läßt, daß er Herrn Tünnes demnächst unter seine Fittiche nehmen will, damit er ihm beim Fuschen Werkeln helfen kann.

Denn der Opa ist manchmal selbst noch ein Kind und macht den lieben langen Tag nur Scheißelkram.

Hier das Resultat einer angezündeten unter Druck stehenden Dose-was-weiß-ich:

Also alles, was hier irgendwie gelb und vertrocknet aussieht war vorher noch schön saftig grün und der Knall hat mal eben eine schöne Nachbarschaftsgartenparty ins Leben gerufen.

11 September 2009 at 8:36 pm 11 Kommentare

Zeit

Ich glaube, ich brauche einfach mal ein bisschen Zeit ohne mein Blog, nur falls sich jemand fragen sollte, ob denn hier so gar nichts Neues mehr passiert.

Lasst es Euch gut gehen!

Die Kathy

16 Juli 2009 at 9:43 pm 13 Kommentare

Gartengeräuscherätselslösung

Da bei meinem Gartengeräuscherätsel so wahnsinnig viele von Euch so rege kommentiert haben, leider aber nicht erraten haben um welchen schönen Singvogel es sich denn handelt, möchte ich Euch natürlich nicht länger auf die Folter spannen.

In dem Nistkasten meiner Eltern sitzt eine Familie Rotschwänzchen.

Da ich denke, daß es einfach am Schwierigkeitsgrad des Rätsels lag, heute ein etwas einfacheres für Anfänger.

Was für ein Geräusch, welches täglich in unserem Garten zu vernehmen ist, hören Sie hier?

25 Mai 2009 at 9:54 pm 4 Kommentare

Spiegelbruch

Heute Morgen ist mir beim Putzen im Bad ein kleiner Kosmetikspiegel auf den Boden gefallen und unglücklich zersprungen.

Als ich vor dem Mülleimer stand, um ihn dort hineinzuwerfen zog sich Herr Tünnes an meinen Beinen hoch und ich beugte mich zu ihm hinunter.

Dabei fiel mein Blick auf mein nach unten gebeugtes Gesicht in den Spiegel.

Selten hab ich mich so erschrocken beim Anblick meines Spiegelbildes.

Wollt ihr wissen warum? Dann nehmt euch einen Spiegel, beugt euch so nach unten, daß ihr nach hinten durch eure Beine hindurchschauen könnt und betrachtet euer Spiegelbild.

Wer sich jetzt noch einigermaßen ansehnlich findet, den bitte ich darum ein Foto davon zu veröffentlichen.

25 Mai 2009 at 10:16 am 3 Kommentare

Gartengeräuscherätsel

Meine Eltern meinen es gut mit den einheimischen Singvögelchen und haben am und ums Haus überall kleine Nistkästen angebracht. Lange war keiner da, aber jetzt, da meine Eltern für zwei Wochen im Urlaub sind, ist ein ganz entzückendes Singvogelpäärchen mit Nachwuchs eingezogen. Wir sitzen auf der Terrasse quasi in der ersten Reihe. Einfach nur schön anzuschauen.

Na, um welchen Singvogel handelt es sich wohl? ;-)

(Frau Kaanu ist außen vor, sie weiß es.)

24 Mai 2009 at 9:55 pm 2 Kommentare

Siegespreisle

Nach einem anstrengenden Wochenende, leider nicht nur schönem Wetter, dafür aber sehr lustigen Verwandten und gut gelaunten Kindern sind wir wieder im Alltag angekommen.

Ich habe mich gerade eben an die Nähmaschine gesetzt, um meinem 5.000sten Kommentator eine kleine Freude zu machen und damit Frau Wortteufel sieht, daß es sich nicht um eine Mehrwegwindel handelt, hier ein kleines Bildchen des Preischens.

DSC00011

So, und jetzt wollt ihr bestimmt noch wissen, an wen dieser Preis geht, oder? Ok, wohin er geht weiß ich auch noch nicht, denn auch wenn mir der Name hinter dieser Person bekannt ist, fehlt mir trotzdem noch die Adresse. Also liebste Frau Ansku, wenn sie dieses kleine Minisäckchen in wenigen Tagen im Postkasten liegen haben wollen, bitte ich um eine kurze Nachricht via Mail oder FB.

Liebe Grüße aus dem Nähbunker

Ihre Tante Törtchen

19 Mai 2009 at 9:57 am 6 Kommentare

Phase 1

Gerade bei Frau Ansku gelesen und schön, daß sich mal jemand die Mühe gemacht hat es in Worte zu fassen.

Demnächst gibt es keine Entschuldigungen mehr, für die magere Beitragsquote, sondern ich schreibe lediglich:

Ich befinde mich in Phase 1 nach Frau Dr. Anskus Gesetz von der 4-Phasen-Bloggerei. 😉

14 Mai 2009 at 1:51 pm 7 Kommentare

Nur

noch wenige Kommentare bis 5.000.

Ich hab mir überlegt, daß es diesmal eine klitzekleine selbstgeschnitztegenähte Kleinigkeit von mir gibt.

Aber erst nach dem Wochenende. 😉

14 Mai 2009 at 1:40 pm 12 Kommentare

Huch

Heute die 200.000 überschritten.

Ich bin wirklich sehr stolz auf Euch! 😀

8 Mai 2009 at 10:23 pm Hinterlasse einen Kommentar

Hibbelalarm

Da sitzt man in Berlin im Hotel und kann es einfach nicht lassen mal eben schnell den Rechner in der Lobby zu benutzen um nachzuschauen, ob denn nicht schon das ein oder andere Blogbaby das Licht der Welt erblickt hat.

Aber nüschts!

So meine Damen vom Kleinen und vom Miezblog. Jetzt dürft ihr auch ruhig noch bis Sonntag Abend warten.

18 April 2009 at 10:04 am 4 Kommentare

Morgens

Wenn Frau Kathy morgens ihre Cappuccinotasse mit Wasser ausspült.

loffel

(Sieht bisschen ekelig aus, aber da ist jetzt keine Spucke oder sowas, nur Wasser und Restcappuccino)

29 März 2009 at 7:26 am 1 Kommentar

Leer

Unglaublich, mein Feedreader ist leer und ich hab immer noch Zeit.

(Da fällt mir gerade ein. In meinen „eingehenden Links“ stehen immer mal wieder Links, in denen ich überhaupt nicht wirklich verlinkt wurde, sondern wo jemand nur einen Beitrag gepostet hat, in dessen Blogroll ich stehe, oder was weiß ich. Ist das mal wieder eins der kleinen WordPress Problemchen oder hab nur ich das???)

9 März 2009 at 7:02 am 9 Kommentare

Award

Vielen lieben Dank an June hat sie doch mein Blog mit  einem kleinen Award ausgezeichnet!

award-friends2009

Wofür er steht:
“Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden und zu sein. Sie sind nicht darauf aus sich selbst als die Größten darzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird mehr Freundschaften weitergereicht werden. Bitte gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit. “Gib’ diesen Award an vier Blogger, die weitere vier Blogger auswählen müssen und diesen schlau geschriebenen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen müssen.

Ich werde ihn dann mal weitergeben an:
Kassiopeia (weil sie sich gerade so herrlich mitreißend auf´s Vierte freut)
Wortteufel (trotzdem sie sich auf „Mütter mit Kind-Parkplätzen stellt)
Soulsilence (weil sie mir das neue Schöfferhöfer so schmackhaft gemacht hat und ich mich auf ein baldiges Treffen mit ihr freue)
Moritz Mama (weil es so schön war mit ihr zu hibbeln und ich so oft an sie denke)

7 März 2009 at 2:36 pm 5 Kommentare

Ältere Beiträge


Kontakt

kleinemonster [at] gmx [punkt] de

Sonst So

Frau Rieke Banner
sturmkind
revoluzzza_logo
ines
hatbanner_157x40

Kalender

Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Neugierige

  • 359.673 hits

suchen nach

"jede mutter erzieht kleine monster"

gerade hier

website counter

Visitor Locations

langweilig? fütter mich!

[clearspring_widget title="Tree Frog" wid="48ce94b12e84ff66" pid="494629567e4e73d8" width="190" height="196" domain="widgets.clearspring.com"]